Herzlich Willkommen beim BBF Gärtner & Floristen

Der Berufsbildungsfonds Gärtner und Floristen (BBF-GF) bezweckt die Förderung der beruflichen Grundbildung und der höheren Berufsbildung im Gärtner- und Floristengewerbe. Mit dem Berufsbildungsfonds werden finanzielle Lasten der Aus- und Weiterbildung auf alle verteilt.

Der BBF-GF stützt sich auf Artikel 60 des Bundesgesetzes über die Berufsbildung (BBG)
vom 13. Dezember 2002.

Die Allgemeinverbindlichkeitserklärung wurde vom Bundesrat vorerst nur für die Gärtnerbranche der deutschen und italienischen Schweiz erteilt. Durch Beschluss des Bundesrates vom 29. April 2009 wurde der BBF-GF auf die ganze Schweiz und auf das Floristengewerbe erweitert.

Ab 2009 sind alle Betriebe in der Schweiz, die gärtnerische und floristische Leistungen erbringen, der Beitragspflicht unterstellt.

Informationsblatt